Black Week Angebote für KiWu, Schwangerschaft und Baby

Was taugt der digitale Clearblue Ovulationstest Kinderwunsch (lila)?

digitaler Ovulationstest Clearblue 09

Dieser Post kann Affiliate Links (mit (*) gekennzeichnet) beinhalten. Wenn du auf einen solchen Link klickst, verdiene ich einen kleinen Betrag – dich als Leser kostet das allerdings nichts! Mehr dazu: Affiliate Erklärung.

Falls ihr euch schon mal mit Ovulationstests beschäftigt habt, seid ihr sicher bereits über den digitalen Clearblue Ovulationstest gestolpert. Dabei müsst ihr wissen, dass es zwei verschiedene Ovulationstests von Clearblue gibt – einen teureren lilafarbenen auf dem Kinderwunsch steht und einen etwas weniger teuren, rosafarbenen.

Nachdem ich bereits seit mehreren Monaten meinen Zyklus mit Messung der Basaltemperatur und günstigen Ovulationstests von Femometer* überwache und so meinen Eisprung bestimme, hat mich dieses Mal die Neurgierde gepackt und ich habe mir die teuren digitalen Ovulationstests von Clearblue* geholt und ausprobiert.

Update 08/2021: Weiter unten verrate ich euch außerdem, warum ich die digitalen Ovulationstests von Clearblue inzwischen nicht mehr empfehlen und stattdessen lieber den Breathe Ilo* kaufen würde!


Was ist der Clearblue Ovulationstest?

Bei den Ovulationstests von Clearblue handelt es sich um digitale Ovulationstests. Anstelle von zwei Strichen wie bei den günstigen Streifentests zeigt ein Display entweder einen leeren Kreis oder einen (blinkenden) Smiley um eure fruchtbare Tage anzuzeigen.

Wie schon erwähnt, bietet Clearblue zwei verschiedene digitale Ovulationtests an sowie Teststreifen für den Clearblue Fertilitätsmonitor*. Daher möchte ich euch hier kurz alle drei Optionen zeigen um Verwirrungen vorzubeugen:

Clearblue Ovulationstests Digital (rosa)
Clearblue Ovulationstest Fortschrittlich und Digital (lila)
Clearblue Kinderwunsch Ovulationstest Kit Digital, 10 Tests + 1...*
Clearblue Kinderwunsch Ovulationstest Kit, 10 Tests + 1 digitale...*
Clearblue Teststaebchen 20+4*
Digitale Auswertung
Ohne zusätzliches Gerät verwendbar
LH
Östradiol
Fruchtbare Tage
erkennt 2 hochfruchtbare Tage
erkennt 4 fruchtbare Tage, inklusive 2 hochfruchtbare
erkennt ALLE fruchtbaren Tage
Inhalt (Anzahl)
10 Stück
10 Stück
20 Ovulationstests + 4 Schwangerschaftstests
Bewertung
-
-
-
Bewertungsanzahl
-
-
-
Preis
30,68 EUR
32,49 EUR
54,95 EUR
Clearblue Ovulationstests Digital (rosa)
Clearblue Kinderwunsch Ovulationstest Kit Digital, 10 Tests + 1...*
Digitale Auswertung
Ohne zusätzliches Gerät verwendbar
LH
Östradiol
Fruchtbare Tage
erkennt 2 hochfruchtbare Tage
Inhalt (Anzahl)
10 Stück
Bewertung
-
Bewertungsanzahl
-
Preis
30,68 EUR
Clearblue Ovulationstest Fortschrittlich und Digital (lila)
Clearblue Kinderwunsch Ovulationstest Kit, 10 Tests + 1 digitale...*
Digitale Auswertung
Ohne zusätzliches Gerät verwendbar
LH
Östradiol
Fruchtbare Tage
erkennt 4 fruchtbare Tage, inklusive 2 hochfruchtbare
Inhalt (Anzahl)
10 Stück
Bewertung
-
Bewertungsanzahl
-
Preis
32,49 EUR
Clearblue Teststaebchen 20+4*
Digitale Auswertung
Ohne zusätzliches Gerät verwendbar
LH
Östradiol
Fruchtbare Tage
erkennt ALLE fruchtbaren Tage
Inhalt (Anzahl)
20 Ovulationstests + 4 Schwangerschaftstests
Bewertung
-
Bewertungsanzahl
-
Preis
54,95 EUR

Wie funktioniert der digitale Ovulationstest von Clearblue?

Wie alle Ovulationstests, messen die digitalen Ovulationstests von Clearblue die Konzentration weiblicher Hormone im Urin.

Das wichtigste Hormon um den Eisprung zu erkennen, ist LH (luteinisierendes Hormon). Dieses steigt nämlich 24-48 Stunden vor dem Eisprung steil an und löst diesen damit überhaupt erst aus. Der Höhepunkt ist dabei etwa 12 Stunden vor der Ovulation zu messen.

Lies auch: Alles was du über Ovulationstests (LH Tests) wissen solltest!

Was den lila Clearblue Ovulationstest von allen anderen Ovulationstests unterscheidet, ist, dass er ebenfalls den Anstieg von Östrogen erfasst. Östrogen steigt nämlich VOR LH an – ca. 2-4 Tage vorher.

Spermien können unter Umständen bis zu fünf Tage im weiblichen Geschlechtstrakt überleben. Daher bist du schon vor dem Anstieg von LH fruchtbar – und das kann der lila Clearblue Ovulationstest durch Östrogen erkennen.

Zykluskurve
Weibliche Hormone vor Ovulation – Östrogen steigt vor LH an

Die Verwendung von Ovulationstests steigert die Wahrscheinlichkeit, schnell schwanger zu werden. Clearblue hat das übrigens sogar in einer aktuellen klinischen Studie (Januar 2020) für seinen digitalen Ovulationstest Kinderwunsch nachgewiesen!

Der einzige andere Test, der ebenfalls Östrogen erfassen kann, ist der Clearblue Fertilitätsmonitor*. Hierbei handelt es sich jedoch um einen Zykluscomputer – und ehrlich gesagt kommt der ziemlich altbacken rüber.

In den USA gibt es inzwischen auch eine Version des digitalen Ovulationstests (“Connected Ovulation Test System“), der sich per Bluetooth mit dem Smartphone verbindet und in einer App ausgewertet wird – in Europa ist diese jedoch aktuell nicht erhältlich (Link zum US Amazon-Shop*).

Wie genau ist der Clearblue Ovulationstest?

Laut Clearblue erkennt der lilafarbene Ovulationstest von Clearblue folgende Anzahl an Tagen mit hoher Fruchtbarkeit (“blinkender Smiley”) VOR der maximalen Fruchtbarkeit (“nicht blinkender Smiley”) bei folgenden Prozent an Frauen:

Fruchtbare TageAnzahl an Frauen
0-4 Tage66%
5-9 Tage25%
10+ Tage1%
keine maximale Fruchtbarkeit nach hoher Fruchtbarkeit8%

All diese Tage sind quasi “zusätzlich” zu denen, die andere Ovulationstests mittels LH-Messung erkennen. Wirklich fruchtbar bist du davon an den letzten 2-4 Tage – aber das ist ja auch der Zeitraum, der bei 66% der Frauen angezeigt wird.

Allerdings ist der Test damit auch bei etwa 25% der Frauen “zu sensitiv” und zeigt einen blinkenden Smiley bereits bevor wirklich “Aussichten auf Erfolg” bestehen. Den länger als 5 Tage überleben Spermien ja nun mal wirklich nur in extremen Ausnahmefällen. 😉

Wie verwendet man den digitalen Clearblue Ovulationstest?

Den digitalen Ovulationstest von Clearblue zu verwenden, ist eigentlich ziemlich einfach. Trotzdem zeige ich euch hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung damit ihr die kostbaren Teststreifen nicht verschwendet 🙂

Zuerst packt du den einzeln verpackten Teststreifen aus:

digitaler Clearblue Ovulationstest Kinderwunsch Schritt-für-Schritt Anleitung Durchführung
Der Clearblue Ovulationstest besteht aus einem Display und einzelnen Teststreifen

Dann setzt du den Teststreifen so in die Testhalterung ein, dass die beiden Dreiecke aufeinander zeigen.

digitaler Clearblue Ovulationstest Kinderwunsch Schritt-für-Schritt Anleitung Durchführung
Die beiden Dreiecke müssen aufeinander zeigen!

Nun ziehst du die Kappe vom Teststreifen ab und tunkst die Spitze für 15 Sekunden in frischen Urin.

Laut Clearblue kannst du auch direkt auf die Spitze pinkeln. Allerdings hat das bei mir nicht gut funktioniert und ich habe eine Fehlermeldung bekommen.

digitaler Clearblue Ovulationstest Kinderwunsch Schritt-für-Schritt Anleitung Durchführung
Tunke die Spitze des digitalen Ovulationstests von Clearblue für ca 15 Sekunden in Urin

Lege den Test nun flach mit dem Display nach oben vor dich hin. Die Kappe kannst du wieder aufsetzen wenn du möchtest.

Nach ca 20-30 Sekunden beginnt das Testzeichen zu blinken – das heißt, alles hat funktioniert!

Testanzeige Clearblue Ovulationstest Fortschrittlich & Digital
Das Testsymbol blinkt, sobald der Test mit der Auswertung beginnt (nach ca 20-40 Sekunden)

Nach etwa 5 Minuten ist die Auswertung fertig und der Test zeigt dir deine aktuelle Fruchtbarkeit digital in Form eines leeren Kreises oder eines Smileys an:

  • Leerer Kreis – nicht fruchtbar
  • Blinkender Smiley – fruchtbare Tage
  • Smiley (nicht blinkend) – fruchtbarste Tage
Leerer Kreis beim digitalen Ovulationstest von Clearblue
Leerer Kreis – nicht fruchtbar
Blinkender Smiley auf dem digitalen Ovulationstest von Clearblue
Smiley – fruchtbare Tage (blinkend) / fruchtbarste Tage (nicht blinkend)

Falls irgendetwas mit dem Test nicht funktioniert hat, wird dir keine Auswertung angezeigt, sondern ein kleines Symbol, das auf die Anleitung verweist.

Fehleranzeige im digitalen Clearblue Ovulationstest
So sieht ein fehlerhafter Test aus

Ein leerer Kreis und ein blinkender Smiley werden acht Minuten lang angezeigt, danach erlischt das Display. Solltet ihr den Zeitpunkt verpassen, keine Sorge: Nachdem man den Test abzieht, wird das Ergebnis erneut für zwei Minuten angezeigt!

Ein nicht blinkender Smiley (fruchtbarste Tage) bleibt dagegen übrigens 48 Stunden im Display angezeigt.

Wann solltest du mit dem Testen beginnen?

Da in jeder Packung 10 oder 20 Ovulationstests enthalten sind (und diese schließlich nicht gerade billig sind), ist es wichtig zu wissen, ab wann du mit dem Testen beginnen solltest.

Falls du schon weißt, wann dein Eisprung etwa stattfinden wird von vorherigen Zyklen, solltest du etwa 6-7 Tage vor dem erwarteten ES beginnen zu testen.

Falls du noch keine Ahnung hast wann dein Eisprung stattfindet, stehen in der Anleitung des Clearblue Ovulationstests folgende Richtwerte in Abhängigkeit der Zykluslänge:

ZykluslängeBeginn der Testreihe
21 oder wenigerZT 5
22-24ZT 6
25-27ZT 7
28ZT 8
29ZT 9
30ZT 10
je Tag länger als 30+ Tag später als ZT 10

Solltest du auch noch keine Ahnung haben, wie lange dein Zyklus eigentlich ist, kannst du als Richtwert ca. 9 Tage nach dem Beginn deiner Periode mit dem Testen beginnen – die häufigsten Zykluslängen nämlich liegen bei 28-30 Tagen. Aber natürlich kann das bei dir auch anders sein. 🙁

Meine Erfahrung mit dem Clearblue Ovulationstest

Kommen wir mal dazu, welche Erfahrungen ich persönlich mit dem Clearblue Ovulationstest gemacht habe!

Ich kannte meine Zykluslänge bereits (ca. 30 Tage) und wusste, dass mein Eisprung vermutlich am 16. oder 17. Zyklustag stattfinden würde. Daher habe ich am 10. Zyklustag mit dem Testen begonnen – und hatte wie erwartet erst einen leeren Kreis (nicht fruchtbar).

Allerdings war bereits am nächsten Tag (11. Zyklustag) ein blinkender Smiley zu sehen. Das fand ich schon sehr früh. Aber es passt mit der Herstellerangabe zusammen – nach vier blinkenden Tagen war dann am 15. Zyklustag ein nicht blinkender Smiley zu sehen, der die höchste Fruchtbarkeit anzeigt. An diesem Tag habe ich auch mit meinen billigen Streifentests den LH-Anstieg beobachtet.

Einen Fehler hab ich auch gleich am dritten Tag gemacht und einen Test verloren als ich auf den Streifen gepinkelt habe, statt ihn wie gewohnt in einen Becher zu tauchen. Schließlich gibt Clearblue das als Option an – ich fand es aber komplizierter und würde den Becher empfehlen. 😉

Was mich etwas gestört hat, war die lange Wartezeit. Die Streifentests sind nach 3 Minuten auswertbar – und eigentlich weiß ich meist nach einer Minute bereits, in welche Richtung es geht. Beim Clearblue musst ich jedes Mal fünf Minuten warten – da ruft mein Mann auch schon mal ins Bad: “Schatz, alles okay bei dir???”. 😉

Angebot
Digitale Ovulationstests von Clearblue mit LH und Östradiolmessung*
Die digitalen Ovulationstests Fortschrittlich & Digital von Clearblue messen sowohl LH als auch Östradiol im Urin und können so ohne zusätzlichen Fertilitätsmonitor mindestens 4 fruchtbare Tage erkennen.

Vor- und Nachteile des Clearblue Ovulationstests

Zeit noch einmal kurz die Vorteile und Nachteile des Clearblue Ovulationstest Kinderwunsch (Fortschrittlich & Digital) zusammenzufassen!

Vorteile

  • Misst LH und Östrogen (sonst nur Clearblue Fertilitätsmonitor)
  • Erkennt mehr fruchtbare Tage, Eisprung verpassen ist quasi unmöglich
  • Einfache Auswertung (kein Raten ob Test positiv ist)
  • Kann (theoretisch) ohne Becher verwendet werden

Nachteile

  • Sehr teuer (~3€ pro Test, billige kosten ~30 Cent)
  • Der Test zeigt eventuell mehr fruchtbare Tage an, als man wirklich hat
  • Sehr viel Plastikmüll + Elektronikmüll
  • Auswertung dauert 5 Minuten

Fazit zum Clearblue Ovulationstest

Lange Rede, kurzer Sinn: Der digitale Clearblue Ovulationstest tut seinen Dienst wie beschrieben und hat seine Daseinsberechtigung.

Würde ich ihn wieder kaufen? Schwierige Frage! Meine Zyklen sind sehr regelmäßig und daher rechtfertigt sich für mich einfach nicht der zehnfache (!) Preis pro Test im Vergleich zu billigen Optionen.

Update 08/2021: ich würde inzwischen klar dazu raten, stattdessen einmalig das Geld in den Breathe Ilo* zu investieren – langfristig lohnt sich das deutlich mehr als die Ovus von Clearblue – und man tut der Umwelt einen Gefallen!

4.7/5

45 Bewertungen

Der breathe ilo misst dein CO2-Gehalt deiner Atemluft und hilft dir so, deine fruchtbaren Tage zuverlässig und einfach zu bestimmen. Ich liebe das Gerät absolut – keine Störfaktoren und die einfachste Anwendung aller Zyklustracker! Und mit dem Code BABYBAUCH bekommt ihr sogar noch 20€ Rabatt! ♡

Für wen der Clearblue Ovulationstest allerdings wirklich gut geeignet ist, sind Frauen, deren Zyklen sehr unregelmäßig sind und die hin und wieder ihren Eisprung deswegen verpassen. Da hat der digitale Clearblue einfach eine größere “Vorwarnzeit” als klassische Ovulationstests, die nur LH messen.

Außerdem ist die Auswertung mit den Smileys natürlich “deppensicher”, allerdings fand ich die Durchführung sogar komplizierter als die billigen Streifentests.

Günstige Alternative zum digitalen Ovulationstest von Clearblue

Femometer Ovulationstests
Femometer Ovulation- und Schwangerschaftstests
Femometer 50 Ovulationstests 25 miu/ml, Sensitive...*
Femometer 40 ovulationstest + 10 Schwangerschaftstest 25 miu/ml...*
Inhalt (Anzahl)
50 Ovulationstests
40 Ovulationstests + 10 Schwangerschaftstests
Digitales Messgerät
Ohne zusätzliches Gerät verwendbar
LH
Östradiol
Besonderheit
-
enthält Schwangerschaftstests
Bewertung
-
-
Bewertungsanzahl
-
-
Preis
13,99 EUR
12,99 EUR
Femometer Ovulationstests
Femometer 50 Ovulationstests 25 miu/ml, Sensitive...*
Inhalt (Anzahl)
50 Ovulationstests
Digitales Messgerät
Ohne zusätzliches Gerät verwendbar
LH
Östradiol
Besonderheit
-
Bewertung
-
Bewertungsanzahl
-
Preis
13,99 EUR
Femometer Ovulation- und Schwangerschaftstests
Femometer 40 ovulationstest + 10 Schwangerschaftstest 25 miu/ml...*
Inhalt (Anzahl)
40 Ovulationstests + 10 Schwangerschaftstests
Digitales Messgerät
Ohne zusätzliches Gerät verwendbar
LH
Östradiol
Besonderheit
enthält Schwangerschaftstests
Bewertung
-
Bewertungsanzahl
-
Preis
12,99 EUR

Wie schon zu Beginn erwähnt, habe ich bisher immer die günstigen Ovulationstests von Femometer* verwendet.

Diese sind zwar nicht digital – allerdings liefert Femometer eine App, die die Stärke des Messstrichs über die Kamera des Smartphones erfasst und so einen Prozentwert und eine Interpretation liefert.

So muss man ebenfalls nicht raten ob der Test positiv ist und spart erheblich Geld im Vergleich zu den digitalen Ovulationstests von Clearblue.

Femometer App Screenshot Ovulationstests

Möchte man selbst nicht mit der Kamera hantieren müssen, bietet Femometer auch eine digitale Version an – die Femometer Ivy Ovulationstests*. Diese habe ich selbst bisher nicht getestet – finde sie aber eine interessante Alternative. Falls du diese Tests schon mal verwendet hast, lass es mich sehr gerne in den Kommentaren wissen!

Eine innovative Alternative zu Ovulationstests – der Breathe Ilo

Eine Alternative zu den teuren Ovulationstests von Clearblue wollte ich dir unbedingt noch zeigen – den Breathe Ilo*! Seit ich den Artikel zu den Clearblue Kinderwunsch Ovulationstests ursprünglich veröffentlicht habe, habe ich diesen Zyklustracker mehrere Monate getestet und dazu auch eine Review verfasst:

Lies auch: breathe ilo Erfahrungen – Ausatmen und schwanger werden?

Der Breathe Ilo* ermittelt nämlich auch den Östrogenanstieg – und das an eurer Atemluft…! Richtig gelesen, an der LUFT, nicht am Urin! Damit ist der Breathe Ilo in der Lage, ebenfalls mindestens fünf fruchtbare Tage zu erfassen – und ihr müsst ihn nur ein einziges Mal kaufen und er wird für immer ohne weiteres Verbrauchsmaterial funktionieren!

4.7/5

45 Bewertungen

Der breathe ilo misst dein CO2-Gehalt deiner Atemluft und hilft dir so, deine fruchtbaren Tage zuverlässig und einfach zu bestimmen. Ich liebe das Gerät absolut – keine Störfaktoren und die einfachste Anwendung aller Zyklustracker! Und mit dem Code BABYBAUCH bekommt ihr sogar noch 20€ Rabatt! ♡

FAQ zum digitalen Clearblue Ovulationstest

Das könnte dich auch interessieren

Pinn diesen Artikel für andere!

Clearblue Ovulationstest Pin

Quellen

  • Clearblue Website (Link, zuletzt abgerufen am 8.09.2020)
  • Packungsbeilage Clearblue Ovulationstest Fortschrittlich & Digital
  • Eichner, S.: “Urinary-based ovulation and pregnancy: point-of-care testing”, Ann Pharmacother., 2004
  • Robinson, J.: “Increased pregnancy rate with use of the Clearblue Easy Fertility Monitor”, Fertil Steril., 2007
  • Englische Clearblue Website (Link, zuletzt abgerufen am 8.09.2020)
  • Johnson, S.: “Increased Likelihood of Pregnancy Using an App-Connected Ovulation Test System: A Randomized Controlled Trial”, J Womens Health (Larchmt). January 2020 (Link)

Letzte Aktualisierung am 28.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 Kommentare zu „Was taugt der digitale Clearblue Ovulationstest Kinderwunsch (lila)?“

  1. Guten Morgen, toller Beitrag. Nun interpretiere ich meine Tests hoffentlich richtig, da ich aktuelll den lilane, rosanen und den normalen Stäbchentest gleichzeitig teste. Der lilane zeigt seit gestern den nicht blinkenden Smiley an, die anderen Tests zeigen negativ. Also gehe ich davon aus, dass der lilane zu sensibel reagiert. Wir probieren nun trotzdem schon,da ich davon ausgehe, dass die anderen 2 in den nächsten Tagen anschlagen werden.

  2. Hallo
    Was ist wenn ich die teststäbchen pink benutze mit dem Clearblue gerät violet? Geht das?
    Komischerweise zeigt er mir nur meinen Eisprung an, meine fruchtbaren Tage nicht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen