Schwangerschaftsfrühtests: Ab wann? Welcher? Wie funktioniert’s?

Image

Fragst du dich, wann es (endlich) soweit ist, dass du einen Schwangerschaftsfrühtest machen kannst? Und ob die Ergebnisse schon aussagekräftig sind?

Ich jedenfalls habe mich das direkt im ersten Zyklus gefragt. Irgendwie war ich mir ganz sicher, dass ich die Bewegung meiner Eileiter gespürt habe und eventuell sogar die Einnistung. Ich hatte meinen Zyklus und den Eisprung vorher bereits akribisch mit Ovulationstests beobachtet und wusste daher genau, wann meine fruchtbaren Tage waren.

Warten bis meine Tage (nicht) kommen, wollte ich also wirklich nicht. Und vielen Frauen mit Kinderwunsch geht es genauso – man will schließlich wissen, ob es “geklappt hat” und man sich in der Frühschwangerschaft befindet.

In diesem Artikel erkläre ich dir daher, ab wann du einen Schwangerschaftstest machen kannst und auf was du bei einem Schwangerschaftsfrühtest achten solltest!

Dieser Post kann Affiliate Links (mit (*) gekennzeichnet) beinhalten. Wenn du auf einen solchen Link klickst, verdiene ich einen kleinen Betrag – dich als Leser kostet das allerdings nichts! Mehr dazu: Affiliate Erklärung.

Wie funktioniert ein Schwangerschaftsfrühtest?

Ein klassischer Schwangerschaftstest misst die Konzentration von humanem Choriongonadotropin, kurz HCG, im Urin. Und bei Schwangerschaftsfrühtests ist es nicht anders – sie sind nur viel empfindlicher und werden früher positiv als “normale” Schwangerschaftstests.

HCG wird in der Schwangerschaft von einem Teil deiner Plazenta (des Mutterkuchens) gebildet. Das Hormon dient dazu, die Schwangerschaft aufrecht zu erhalten und Progesteron (Gelbkörperhormon) zu bilden.

Die Frühschwangerschaft – wirklich ALLES, was du wissen musst!

Die Frühschwangerschaft – wirklich ALLES, was du wissen musst!

Hast du gerade herausgefunden, dass du frisch schwanger bist und dich in der Frühschwangerschaft befindest? Herzlichen Glückwunsch erst einmal…! Oder bist du dir vielleicht noch gar nicht sicher, ob du…

Progesteron wiederum führt dazu, dass die Gebärmutterschleimhaut aufgebaut wird und ein weiterer Eisprung unterdrückt wird. (Deswegen sind Progesterone auch in der Pille enthalten!)

Im Blut ist HCG übrigens in ähnlich hoher Konzentration vorhanden – dein Frauenarzt kann den Wert daher auch in einer Blutuntersuchung bestimmen.

Lies auch: HCG Tabelle – wann sollte der HCG-Wert wie hoch sein?

Welche Schwangerschaftstests gibt es und ab wann funktionieren sie?

Alle gängigen Schwangerschaftstests für Zuhause basieren auf der Messung von HCG im Urin.

Der wichtige Unterschied bei verschiedenen Schwangerschaftstests ist, wie GENAU sie HCG erfassen können – und damit, wie früh man sie verwenden kann. Dafür musst du nach der “mIU/ml” Angabe suchen – leider sind jedoch manche Tests gar nicht so sensitiv, wie die Hersteller angeben!

Lies auch: Welcher Schwangerschaftstest ist der beste? – Der ultimative Vergleich!

Übrigens solltest du Schwangerschaftstests (und natürlich eben auch Schwangerschaftsfrühtests) am besten mit dem ersten Morgenurin machen – da ist die Konzentration von HCG am höchsten!

Schwangerschaftstest, Ovulationstest und Schwangerschaftsfrühtest von Femometer
“Meine” Testkits – Ovulationstests und Schwangerschaftsfrühtests von Femometer

“Normale” Schwangerschaftstests

“Normale” Schwangerschaftstest messen HCG meist ab einer Konzentration von 25 mIU/ml und sind meist ab dem 1. Tag nach dem Ausbleiben deiner Periode extrem zuverlässig. Oft funktionieren sie auch bereits am 1.Tag der erwarteten Periode.

Sei dir aber bewusst, dass die Aussagekraft eines Schwangerschaftstests umso geringer ist, je früher du den Test machst!

Ich hatte schon 20 “normale” Schwangerschaftstests in meinem Set von Femometer (50 Ovulationstests + 20 Schwangerschaftstests)*, du kannst sie aber natürlich auch separat kaufen.

Schwangerschaftsfrühtest

Schwangerschaftsfrühtests messen HCG oft schon bei geringeren Konzentrationen – die “besten” ab 10 IU/Liter. Damit kannst du diese Schwangerschaftsfrühtests maximal 5 Tage VOR dem normalen Beginn deiner Periode machen.

Falls du deinen Eisprung mit Ovulationstests (oder der symptothermalen Methode) bestimmt hast, kannst du damit etwa ab “ES+10” (Tage nach Eisprung) einen solchen Schwangerschaftsfrühtest machen.

Lies auch: Wie du den Zeitpunkt deines Eisprungs und deine fruchtbaren Tage bestimmen kannst

Allerdings sind die wenigstens Schwangerschaftstests zu diesem Zeitpunkt bereits zuverlässig: Ein negativer Schwangerschaftsfrühtests an ES+10 schließt eine Schwangerschaft nicht aus – warte in diesem Falle einfach noch 2-3 Tage und teste erneut!

Falls du sehr früh testen willst, dann nimm den Ultrafrühtest von Clearblue* – dieser Test ist sehr viel sensitiver als alle anderen Frühtests und ist bereits 5 Tage vor Fälligkeit der Periode zu 79% zuverlässig (und 96% einen Tag später).

Ich habe selbst zuerst billige Tests verwendet (weil ich dachte dass ich bei Clearblue “nur den Namen bezahlen würde”) – bis ich eine große deutsche Studie dazu gelesen hatte (Link zur Studie) und feststellen musste, dass viele Hersteller ihre angebliche Sensitivität gar nicht erreichen!

Eine Alternative ist auch der digitale Schwangerschaftsfrühtest von Clearblue*. Dieser gibt dir sogar noch eine Anzeige der Schwangerschaftswoche an: 1-2.SSW, 2.-3.SSW oder >3.SSW.

Lies auch: Welcher Schwangerschaftstest ist der beste? – Der ultimative Vergleich!

Anwendung Schwangerschaftsfrühtest

Einen Schwangerschaftsfrühtest zu verwenden ist eigentlich ganz einfach:

  • Du pinkelst morgens in einen kleinen Becher
  • Öffne die Packung des Schwangerschaftsstreifens und tippe die Spitze für ca 10-15 Sekunden in den Urin. Achte darauf, nicht über “Max” zu gehen.
  • Lege den Test mit der Beschriftung nach oben flach hin
  • Warte 2-5 Minuten (die genaue Zeitangabe ist je nach Hersteller unterschiedlich)
  • Sieh genau hin ob du einen zweiten Strich erkennen kannst und mach ein Foto.
  • Wenn du dir nicht ganz sicher bist, kannst du die Farben auf deinem Handy invertieren – dann sieht man ganz blasse Linien oft etwas besser. In der Femometer App geht das zum Beispiel super easy!

Viele der teureren Schwangerschaftstests (auch alle von Clearblue) können auch einfach verwendet werden, indem du direkt auf den Anfang des Streifens pinkelst.

Auswertung Schwangerschaftstest

Die meisten Schwangerschaftstest funktionieren mit zwei Strichen. Ein Strich ist der Kontrollstrich – der andere der “Messstrich”. Ein positiver Test hat daher zwei Linien – ein negativer nur eine (und zwar da, wo der Kontrollstrich eben sein soll).

Schwangerschaftstests positiv negativ
Die meisten positiven Schwangerschaftstests haben zwei Streifen

Einige wenige Schwangerschaftstests (z.B. Clearblue Schnell & Einfach) sind ein bisschen anders und haben einen waagrechten Kontrollstreifen in beiden Testfeldern. Ein positiver Test wird dann durch einen dritten SENKRECHTEN Strich angezeigt – der Test formt dabei ein Plus (+):

Schwangerschaftstest positiv
Positiver Schwangerschaftstest mit einem Plus (z.B. Clearblue Schnell & Einfach*)

Außerdem gibt es wie schon erwähnt auch noch digitale Schwangerschaftstests – dabei wird dir ganz einfach “schwanger” oder “nicht schwanger” angezeigt. Diese Tests sind natürlich am einfachsten zu interpretieren! 😉

Wann (und wie) steigt HCG während der Schwangerschaft an?

In den ersten 8-10 Wochen der Schwangerschaft verdoppelt sich der HCG Wert ca alle 2-3 Tage – und erreicht etwa in der 10. Woche den Höchstand bevor er wieder etwas abfällt.

Besonders spannend ist natürlich der HCG-Wert zu Beginn der Schwangerschaft – dieser hilft euch nämlich dabei zu verstehen, wann ihr eigentlich welchen Schwangerschaftstest verwenden könnt.

In HCG Tabellen findest du daher die Angabe, wie hoch der HCG-Wert je Tag nach Eisprung sein sollte und wie er sich im weiteren Verlauf der Schwangerschaft entwickelt.

Ich habe für euch übrigens ebenfalls eine solche Tabelle erstellt und dabei die Werte aus offiziellen wissenschaftlichen Studien übernommen!

Lies auch: HCG Tabelle – wann sollte der HCG-Wert wie hoch sein?

Wo bekommt man einen Schwangerschaftsfrühtest?

Schwangerschaftsfrühtests bekommst du in eigentlich allen Drogeriemärkten wie dm, Müller und Rossmann, in gut sortiertem Einzelhandel, in der Apotheke und natürlich online auf Amazon.

Du benötigst übrigens KEIN Rezept für Schwangerschaftstests – die gibt es ganz einfach so zu kaufen.

Ich habe meine Schwangerschaftstests alle auf Amazon gekauft – hauptsächlich, weil ich die Bewertungen sehen wollte und die Preise oft besser sind als im Einzelhandel. Gerade in der Apotheke sind Schwangerschaftsfrühtests oft recht teuer – und manch einer Frau ist es vielleicht auch peinlich, die Tests zu kaufen.

Bei dm gibt es aber auch eine gute Auswahl an Schwangerschaftsfrühtests: je nach Filiale bekommst du hier Clearblue, Testamed und Presense Schwangerschaftsfrühtests.

Grundsätzlich bekommst du Schwangerschaftstests super einfach – achte aber darauf, ab wann du sie verwenden kannst wenn du einen Schwangerschaftsfrühtest suchst!

Auf was solltest du beim Kauf von Schwangerschaftsfrühtests achten?

Schwangerschaftstests
Schwangerschaftsfrühtests gibt es sowohl als Stabtests als auch als einfache Streifentests

Manche Schwangerschaftstests können deutlich früher verwendet werden als andere – das liegt an der unterschiedlichen Empfindlichkeit. Daher ist das meines Erachtens nach der wichtigste Faktor.

Außerdem unterscheiden sich die Tests in ihrem Design – die günstigen sind meist kleine Teststreifen, wie ihr sie vielleicht vom Arzt kennt. Diese taucht man mit der Spitze für ca 10 Sekunden in Urin (in einem Becher). Bei manchen der “größeren” Tests könnt ihr auch direkt auf die Spitze pinkeln.

Ob ihr euch für einen digitalen oder analogen Test mit Streifen entscheidet, ist ein bisschen Geschmackssache. Digitale Schwangerschaftsfrühtests sind eindeutiger (kein Raten ob da vielleicht doch ein zweiter Strich ist) – dafür kann man sie aber oft nicht so lange aufheben. Irgendwann zeigt der Test nix mehr an – das ist schade für spätere Babybauchbilder 😉

Ansonsten spielt der Preis vermutlich auch eine Rolle für euch – manche günstigen Streifentests kosten weniger als fünfzig Cent pro Stück – der Clearblue digital mit Anzeige der Wochen* kann auch gerne mal zehn Euro und mehr kosten (besonders in der Apotheke). Allerdings würde ich lieber in einen guten Test investieren anstatt dann zu raten oder nicht auf den Test vertrauen zu können!

Schwangerschaftsfrühtests auf Amazon – der Vergleich!

Auf Amazon gibt es extrem viele Schwangerschaftstests – deswegen zeige ich dir hier die beliebtesten und helfe dir, das Chaos besser zu verstehen!

Welcher Test meines Erachtens nach der Beste (je nach Anwenderin) ist, verrate ich dir auch in meinem großen Test zu Schwangerschaftstests!

Hersteller / ProduktBeschreibungLink
Femometer Frühtest 10 miu/ml
Schwangerschaftstest Vergleich small 4
– 5 Stabtests
– ab 5 Tage vor der Periode
– günstig und gut bewertet
– schickes Design
– Ergebnis nach 3 Minuten
Auf Amazon ansehen*
Femometer Frühtest 12.5 miu/ml– 3 Stabtests
– günstig und gut bewertet
– schickes Design
– ab 3 Tage vor der Periode
Auf Amazon ansehen*
Clearblue Frühe Erkennung (Ultra Frühtest)BBB Lieblingsprodukt
– 2 Stabtests
– ab 5 Tage vor der Periode
– Markenprodukt
Auf Amazon ansehen*
Clearblue Frühe Erkennung Digital
Schwangerschaftstest Clearblue positiv
BBB Lieblingsprodukt
– 1 Stabtest
– ab 4 Tage vor der Periode
– digitale Anzeige “schwanger” oder “nicht schwanger”
– “Smart Countdown” bis Auswertung fertig ist
– Markenprodukt
Auf Amazon ansehen*
Clearblue digital mit Anzeige der WochenSchwangerschaftstest Vergleich small 1– 1 Stabtest
– ab 4 Tage vor der Periode
– digitale Anzeige der SSW (nicht schwanger, 1-2, 2-3 oder 3+)
– Markenprodukt
Auf Amazon ansehen*
Clearblue Schnell & Einfach
Schwangerschaftstest Vergleich small 5
– 2 Stabtests
– ab 4 Tage vor der Periode
– Ablesung schon nach 2 Minuten
– Spitze färbt sich rosa nach Urinaufnahme
– Vorsicht: Positiv nur wenn ein Plus (+) angezeigt wird!
– Markenprodukt
Auf Amazon ansehen*
Geratherm Early Detect– 3 Stabtests
– ab 4 Tage vor der Periode
– Ergebnis nach 3 Minuten
– Markenprodukt
Auf Amazon ansehen*
OneStep Schwangerschafts-frühtests
Schwangerschaftstest Vergleich small 2
– 10-50 Streifentests (je nach Angebot)
– ab 5 Tage vor der Periode
– sehr günstig, aber gemischte Bewertungen auf Amazon
Auf Amazon ansehen*
Femometer Schwangerschaftstests 25miu/ml
Schwangerschaftstest Vergleich small 3
– 20 Streifentests + 50 Ovulationstests
– Ab Fälligkeit der Periode (daher kein Frühtest)
– Günstig in Kombination mit Ovulationstests zu bekommen
Auf Amazon ansehen*
Vergleich verschiedener Schwangerschaftstests von Amazon

Schwangerschaftsfrühtest FAQ

Ich hoffe, dass euch der Artikel bisher die allermeisten Fragen beantwortet hat! Allerdings weiß ich auch, dass man bei einem so emotionalen Thema wie Schwangerschaftstests auch oft mal was übersieht – daher habe ich hier für euch noch mal die wichtigsten Fragen in Form einer FAQ zusammen gefasst!

Lasst mich in den Kommentaren wissen, falls euch doch noch eine Info fehlt!

Das könnte dich auch interessieren

Hier habe ich noch ein paar andere Artikel, die für dich eventuell interessant sein könnten!

Pinn diesen Artikel für andere!

Schwangerschaftsfrühtest Pin für Schwangerschaftstest ab wann

Quellen

  • McChesny, R.: “Intact HCG, Free HCG Beta Subunit and HCG Beta Core Fragment: Longitudinal Patterns in Urine During Early Pregnancy”, Hum. Reprod., 2005
  • Gnoth, C.: “Strips of Hope: Accuracy of Home Pregnancy Tests and New Developments”, Geburtshilfe Frauenheilkd. 2014 (Link)
  • Alfthan, H.: “Specificity and Detection Limit of Ten Pregnancy Tests”, Scand J Clin Lab Invest Suppl ., 1993
  • Medeiros, S Fe de: “Urinary Concentrations of Beta Core Fragment of hCG Throughout Pregnancy”, Obstet Gynecol ., 1992
  • Feldcamp, C S: “The Measurement of Human Chorionic Gonadotropin for Pregnancy Testing”, Henry Ford Hosp Med J., 1982
  • Nerenz, R.: “Estimating the hCGβcf in Urine During Pregnancy”, Clin Biochem . 2016
  • Legoupil, C.: “Performance of a Quick Pregnancy Test on Whole Blood in Early Pregnancy Units: A Prospective Cohort Study”, Eur J Emerg Med, 2019
  • Clearblue Homepage

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top